Foto: Bayer 04 Leverkusen

Mit zwei Heimspielen innerhalb von vier Tagen gehen die Bundesliga-Handballerinnen des TSV Bayer 04 Leverkusen in den Re-Start nach der Handball-Europameisterschaft.

Für das Bundesligaspiel gegen den VfL Waiblingen (So., 27. November) sowie das DHB-Pokalspiel gegen den Titelverteidiger SG BBM Bietigheim (Mi., 30. November) bieten die Werkselfen eine Ticketaktion an. 

Wer beide Spiele in der Ostermann Arena besuchen möchte, kann als Vollzahler 5 Euro sparen, für ermäßigte Tickets bietet sich die Chance auf 4 Euro Ersparnis. Erhältlich sind die Tickets am Sonntag an der Tageskasse. Hinweis: Für Spiele im DHB-Pokal haben Dauerkarten keine Gültigkeit.

Doppelticket (Waiblingen + Bietigheim)

Vollzahler: Waiblingen 10€ + Bietigheim = 15€​​Ersparnis 5€

Ermäßigung: Waiblingen 7€ + Bietigheim = 10€​Ersparnis 4€

Kinder (0-6 Jahre): freier Eintritt

*Ermäßigt: Rentner, Studierende, Auszubildende, Menschen mit Behinderung, Arbeitslose mit entsprechendem Nachweis.

Die Spiele:
So., 27. November, 16.00 Uhr: VfL Waiblingen (Bundesliga)
Mi., 30. November, 19.30 Uhr: SG BBM Bietigheim (DHB-Pokal)

Du möchtest der frauenhandball.com Redaktion einen Kaffee spendieren? Nutze dafür gerne die unkomplizierte Zahlungsoption via PayPal. Danke, dass du die Berichterstattung jetzt und auch in Zukunft möglich machst.