Foto: Holger Rosner

„Gut gespielt, aber keine Punkte“ – so oder so ähnlich lauteten die Schlagzeilen der letzten Wochen zu den Spielergebnissen der Handballgirls. Und tatsächlich hat sich das junge Team des TVB Wuppertal kontinuierlich gesteigert und sich gegen die besten fünf Teams der Liga mitunter als gleichwertig präsentiert.

Vor allem gegen den Bundesliga-Nachwuchs von Borussia Dortmund und zuletzt Bayer Leverkusen stellten die Handballgirls ihre Ligatauglichkeit unter Beweis – da mussten sich der BVB und auch die „Juniorelfen“ schon mächtig ins Zeug legen, um gegen die Mannschaft von Trainerin Niki Münch letztlich erfolgreich zu sein.

frauenhandball.com powered by Sport | Medien | Mundt
frauenhandball.com powered by Sport | Medien | Mundt

In der zweiten Hälfte der Hinrunde geht es für die Wuppertalerinnen nun gegen die Teams aus der unteren Tabellenhälfte und da ist zunächst der Tabellen-Letzte TuS Treudeutsch Lank zu Gast in der Langerfelder Buschenburg. Ein Vier-Punkte-Spiel für den TVB, und auch wenn diesmal der Druck für die Handballgirls deutlich höher als in den vergangenen Spielen ist, fiebert man dieser Partie schon seit längerem mit einer überaus positiven Grundstimmung entgegen. „Ein wichtiges Spiel für den Klassenerhalt. Wir wollen uns mit einem Sieg auch endlich mal für die guten Leistungen belohnen!“ gibt sich Niki Münch vor der Partie vorsichtig optimistisch. 

Tatsächlich hat der Aufsteiger aus Meerbusch bislang durchaus respektable Ergebnisse erzielt, auch wenn bislang nur ein Punkt auf der Habenseite steht. Den holte man jedoch gegen den Tabellen-Zweiten 1. FC Köln und am vergangenen Samstag war der TuS auch gegen Recklinghausen nur knapp unterlegen. Die Wuppertaler Handballfans dürfen sich also auf eine spannende Partie freuen – das Spiel in der Buschenburg wird wie gewohnt um 18:30 Uhr angepfiffen.

Du möchtest der frauenhandball.com Redaktion einen Kaffee spendieren? Nutze dafür gerne die unkomplizierte Zahlungsoption via PayPal. Danke, dass du die Berichterstattung jetzt und auch in Zukunft möglich machst.