Die DHB-Frauen sind in Tatabanya angekommen und bestreiten dort am Montag und Mittwoch Testspiele gegen Ungarn und Rumänien. Der Test gegen Rumänien wird live im Free-TV gezeigt.

In Tatabanya nimmt die Nationalmannschaftl an einem Drei-Nationen-Turnier teil. Am Montag trifft die Mannschaft von Cheftrainer Markus Gaugisch auf Gastgeber Ungarn (Anwurf 17 Uhr/live auf Sportdeutschland.TV und handball.net), zwei Tage später folgt die Generalprobe gegen Rumänien (Anwurf: 18 Uhr / live auf SPORT1). Im ersten Turnierspiel gewann Ungarn am Samstagabend 33:28 (15:17) gegen Rumänien. Gegen beide Testspielgegner ist die deutsche Länderspielbilanz negativ, doch gegen beide feierten Emily Bölk und Co. Erfolge in den jeweils letzten Spielen: Gegen Ungarn gab es ein 25:24 in der WM-Vorrunde 2021 in Spanien, gegen Rumänien einen 22:19-Sieg in der EM-Vorrunde 2020 in Dänemark. 

Du möchtest der frauenhandball.com Redaktion einen Kaffee spendieren? Nutze dafür gerne die unkomplizierte Zahlungsoption via PayPal. Danke, dass du die Berichterstattung jetzt und auch in Zukunft möglich machst.