Foto: HSG Blomberg-Lippe

Bei zukünftigen Auswärtsspielen wird die Bundesliga-Mannschaft der HSG Blomberg-Lippe mit einem neuen Mannschaftsbus in der gesamten Bundesrepublik auf Tour gehen. In Zusammenarbeit mit Premium Sponsor Lippische Landesbrandversicherung AG und HSG-Partner VBE Unternehmensgruppe erhielt der neue Mannschaftsbus des lippischen Bundesligisten einen tollen Look und präsentiert sich nun in einem frischen HSG-Design.

Pünktlich zum Saisonstart der Handball Bundesliga waren die Profis der HSG Blomberg-Lippe bereits zum ersten Mal mit dem neugestalteten HSG-Mannschaftsbus in Richtung Norden zum Buxtehuder SV unterwegs. Beim zweiten Gastspiel, am vergangenen Wochenende beim BSV Sachsen Zwickau, wurde das neue HSG-Schmuckstück bereits erstmalig in den sozialen Medien des lippischen Bundesligisten präsentiert.

„Das ist schon cool! Unser neuer Bus bietet uns als Mannschaft im Inneren viel Komfort und alles, was wir auf langen Auswärtsfahrten durch Deutschland benötigen. Und durch das klasse Branding hat man noch mehr Wiedererkennungswert. Das neue Design ist jung, dynamisch und modern – das spiegelt auch unsere Vereinsphilosophie und meine Mannschaft wider. Mein Team und ich freuen uns natürlich riesig über den neuen Bus und auf die anstehenden Reisen“, äußert sich HSG-Cheftrainer Steffen Birkner hochzufrieden.

frauenhandball.com powered by Sport | Medien | Mundt
frauenhandball.com powered by Sport | Medien | Mundt

Für den gestalterischen Entwurf war die Agentur HUNTER & FARMER aus Detmold zuständig und wurde in Kollaboration mit der Lippischen sowie der HSG erarbeitet. Foliert, veredelt und vollendet wurde dieser letztendlich von der Firma Manicke aus Extertal. 

„Es ist ein sehr schicker Mannschaftsbus und ein echter Hingucker auf den Straßen dieses Landes, somit auch ein wichtiger Teil unserer HSG-Außendarstellung. Natürlich versprechen wir uns dadurch auch, weiteres Interesse in der Öffentlichkeit zu wecken. Hauptchauffeur Leen de Kok und seine Kolleginnen und Kollegen werden uns mit dem neuen HSG-Express stets sicher ans Ziel bringen. Wir sind insofern sehr glücklich, dass wir fortan so ein tolles Gefährt haben! Unser großer Dank geht in diesem Zusammenhang insbesondere in Richtung der VBE Unternehmensgruppe sowie der Lippischen, dass dieses Projekt realisiert werden konnte!  Mit dem Schriftzug ‚Ihr für uns, wir für euch!‘ wollen wir zugleich die Identifikation zu unseren Fans und Partnern auf den Auswärtsfahrten nach außen tragen und deutlich untermauern. Eine prima Basis, fortan möglichst viele Auswärtssiege einzufahren!“, so HSG-Geschäftsführer Torben Kietsch abschließend.

Du willst frauenhandball.com einmalig oder dauerhaft unterstützen? Nutze dafür gerne die unkomplizierte Zahlungsoption via PayPal. Danke, dass du die Berichterstattung jetzt und auch in Zukunft möglich machst.