Foto: Axel Kretschmer

Die bei den Spielerinnen „beliebten“ Wochen der Saisonvorbereitung sind abgeschlossen und das Fiebern auf das erste Punktspiel hat an diesen Wochenende ein Ende. Für die Handballerinnen des 1. FSV Mainz 05 beginnt die Saison mit einem Heimspiel gegen „Rückkehrer“ HC Rödertal (10.09.2022 19:00 Uhr in der Sporthalle des Gymnasiums Oberstadt in Mainz).

Trainerin Nikoletta Nagy weiß, dass hier kein  „normaler“ oder gar unerfahrener Aufsteiger anreist. „Mit dem HC Rödertal erwarten wir einen spannenden und schnellen Gegner! Nicht ohne Grund wurde die letzte Saison inkl. Aufstiegsrunde verlustpunktfrei abgeschlossen.“

frauenhandball.com powered by Sport | Medien | Mundt
frauenhandball.com powered by Sport | Medien | Mundt

Der HC Rödertal reagierte auf die wenigen Abgänge im Team und die höhere Klasse mit sieben – zum Teil internationalen – Verpflichtungen. In der Vorbereitung hielt man sich beim HCR mit wenigen öffentlichen Auftritten sehr bedeckt. Nikoletta Nagy erwartet „eine Mannschaft mit einer erfahrenen Trainerin und einer offensiven, körperbetonten Abwehr und sehr guten Tempospiel. Wir nehmen es, wie es kommt und legen den Fokus vor allem auf uns. Vor allem freuen wir uns auf das erste Heimspiel und hoffen natürlich auch auf entsprechende Unterstützung unserer Fans!“, betont Nikoletta Nagy.

Du willst frauenhandball.com einmalig oder dauerhaft unterstützen? Nutze dafür gerne die unkomplizierte Zahlungsoption via PayPal. Danke, dass du die Berichterstattung jetzt und auch in Zukunft möglich machst.