Foto: privat

Mit Miranda Nasser hat Handballbundesligist TSV Bayer 04 Leverkusen eine weitere Torhüterin für die kommende Saison verpflichtet. Die 27 Jahre alte Schwedin spielt derzeit in ihrer Heimat beim Erstligisten BK Heid und hat bei den Werkselfen einen Zweijahresvertrag unterschrieben.

„Nach vielen Jahren in der schwedischen Liga war es nun an der Zeit, mich einer Herausforderung in einem neuen Umfeld zu stellen. Ich freue mich darauf, nach Leverkusen zu kommen und in der 1. Bundesliga zu spielen. Ich habe einen guten Eindruck von Leverkusen, der Mannschaft und mir gefällt die Handball-Philosophie von Johan Petersson. Mein Ehrgeiz war es immer, besser zu werden und meine Fähigkeiten weiterzuentwickeln. Ich hoffe, mich mit meiner Routine in dieses junge Team einbringen zu können“, so die studierte Ernährungsberaterin.

frauenhandball.com powered by Sport | Medien | Mundt

Nasser wird mit Lieke van der Linden, die aus Bietigheim kommt, sowie der sich derzeit nach einem Kreuzbandriss in der Rehabilitation befindlichen Nela Zuzic das Torhütertrio bilden.

Wir freuen uns sehr, wenn euch unser Online-Angebot gefällt. Damit wir euch auch in Zukunft News werbefrei zur Verfügung stellen können, würden wir uns über eine kleine Spende freuen. Schon 2,50€ reichen, um unsere Website für eine Woche zu finanzieren. Einfach auf den Spenden Button klicken und unsere Berichterstattung via PayPal unterstützen.