SG BBM Bietigheim

Foto: SG BBM Bietigheim

Am Samstag, 16. April, stehen sich Tabellenführer SG BBM Bietigheim und der Dritte, der Buxtehuder SV, im Spitzenspiel des 22. Spieltages der Handball Bundesliga Frauen in der Halle am Viadukt gegenüber. Anwurf ist um 19 Uhr.

Noch fünf Begegnungen stehen für die SG-Ladies in dieser Spielzeit in der Liga noch auf dem Plan, 21 hat der amtierende Pokalsieger bereits siegreich gestalten können und steht verdientermaßen an der Tabellenspitze.

Am vergangenen Spieltag zeigte die SG BBM beim 40:20-Auswärtssieg beim BSV Sachsen Zwickau ihre derzeit beeindruckende Form.

Daran gilt es auch am Samstag anzuknüpfen und erneut eine konzentrierte Leistung von Beginn an gegen den Tabellendritten Buxtehuder SV abzurufen.

Nicht zur Verfügung steht Kapitänin Danick Snelder aufgrund von Knieproblemen, ansonsten kann SG BBM Cheftrainer Markus Gaugisch auf seinen kompletten Kader zurückgreifen.

frauenhandball.com powered by Sport | Medien | Mundt

Das Hinspiel im Dezember letzten Jahres gewann Bietigheim nach hartem Kampf mit 27:21 im hohen Norden.

14 Siege und lediglich fünf Niederlagen hat das Team von Trainerurgestein Dirk Leun in dieser Spielzeit eingefahren, dazu stehen die Nordlichter im OLYMP Final4, wo sie im Halbfinale auf den VfL Oldenburg treffen. Mit dem Torhüterinnenduo Lea Rüther und Katharina Filter sowie Annika Lott und Lisa Antl verfügt Buxtehude über eine Ansammlung an jungen deutschen Talenten.

SG BBM Cheftrainer Markus Gaugisch: „Buxtehude stellt unser Halbfinale dar. Mit einem Sieg können wir das Endspiel in Dortmund erreichen. Dann haben wir alle Trumpfkarten in der eigenen Hand. Das muss Motivation für uns selbst und alle Fans sein. Buxtehude stellt uns mit der 5-1 Formation außergewöhnliche Aufgaben, auf die wir uns einstellen werden.“

Wir freuen uns sehr, wenn euch unser Online-Angebot gefällt. Damit wir euch auch in Zukunft News werbefrei zur Verfügung stellen können, würden wir uns über eine kleine Spende freuen. Schon 2,50€ reichen, um unsere Website für eine Woche zu finanzieren. Einfach auf den Spenden Button klicken und unsere Berichterstattung via PayPal unterstützen.