Foto: Hans-Christian Wagner

Mit der Verpflichtung der niederländischen Torhüterin Danique Trooster vom SV Werder Bremen komplettieren die HL Buchholz 08-Rosengarten ihren Kader für die kommende Spielzeit.

„Die ehrliche und liebe Art von Danique überzeugte uns schon im Vorgespräch. Mit ihr erhalten wir eine junge, sehr ehrgeizige und äußerst talentierte Spielerin. Wir sind sehr froh so einen positiven Neuzugang im Luchsbau begrüßen zu dürfen“, freut sich Sven Dubau, der Geschäftsführer der HL Buchholz 08-Rosengarten, über die harmonischen Gespräche mit der Nachfolgerin von Zoe Ludwig.

Danique Trooster kommt aus einer echten Handballfamilie und hat sich bei der Wahl Handball oder Tennis für den Handball entschieden, da auch ihre Mutter auf der Position der Torhüterin gespielt hat. In ihrer Heimat begann sie ihre Karriere beim H.V. Borhave, aber bereits mit 15 Jahren zog sie in ein Sportzentrum und trainierte vier Jahre an der Handbal Academie. In dieser Zeit spielte sie für H.V. Bentelo und den DSVD Deurningen. Mit 19 Jahren wagte sie den Schritt ins Ausland und wechselte zum Zweitligisten SV Werder Bremen.

Nach zwei erfolgreichen Jahren an der Weser sucht Danique eine neue Herausforderung bei den HL Buchholz 08-Rosengarten: „Ich freue mich sehr über den Wechsel. Ich hoffe mich als Torhüterin und Mensch bei den Luchsen weiterentwickeln zu können. Ich hoffe auch, dass wir als Team zusammenwachsen und attraktiven Handball spielen werden. Auch der Spaß auf dem Platz ist mir wichtig, denn Handball ist für mich das schönste Spiel, das es gibt. Zwar kenne ich noch keine Spielerin bei den Luchsen, aber während des Probetrainings mochte ich die Spielerinnen sehr und bin mir sicher, dass wir eine tolle Zeit haben werden.“

frauenhandball.com powered by Sport | Medien | Mundt

Auch Dubravko Prelcec, der Trainer der Luchse, freut sich auf die zukünftige Zusammenarbeit mit der hoch veranlagten Torhüterin: „Danique hat uns von ihren spielerischen Fähigkeiten sehr schnell überzeugt. Gemeinsam mit Tine Lindemann haben wir diese Verpflichtung zu 100% begrüßt. Sie spielt in Bremen eine sehr starke Saison und verfügt nicht nur über ein enormes Potential auf ihrer Position, sondern auch über sehr viel Ehrgeiz und klar definierte Ziele. Sie hat tolle Reflexe und ist außerdem in der Lage mit langen Pässen das Spiel zu beschleunigen.“

Danique Trooster studiert derzeit Handelsökonomie, was sehr viel mit Marketing zu tun hat. All das absolviert sie online über eine niederländische Universität. Als Holländerin ist ihre Liebe zum Wasser nicht zu leugnen, aber wenn es Zeit und Gelegenheit möglich machen, dann geht sie auch gerne Ski fahren, was sie seit ihrem vierten Lebensjahr pflegt. In ihrer spärlichen Freizeit geht sie gerne shoppen und freut sich darauf Hamburg zu entdecken.

Wir freuen uns sehr, wenn euch unser Online-Angebot gefällt. Damit wir euch auch in Zukunft News werbefrei zur Verfügung stellen können, würden wir uns über eine kleine Spende freuen. Schon 2,50€ reichen, um unsere Website für eine Woche zu finanzieren. Einfach auf den Spenden Button klicken und unsere Berichterstattung via PayPal unterstützen.