Foto: DHB

DHB und Europas führender Online-Shop für Gebrauchtwagen gehen gemeinsam ins Jahrzehnt des Handballs

Die neuen PUMA-Trikots der deutschen Handball-Nationalmannschaften leuchten künftig auch blau-orange. Autohero, Europas führender Online-Shop für Gebrauchtwagen, ist mit Beginn des Jahres 2022 neuer offizieller Hauptpartner des Deutschen Handballbundes und steht für mindestens drei Jahre an der Seite des Verbandes.

Christian Bertermann, Co-Founder & CEO von der AUTO1 Group SE, über die neue Zusammenarbeit: „Die Partnerschaft mit dem DHB untermauert unsere großen Ambitionen mit Autohero – auch im deutschen Spitzensport. Wir freuen uns sehr, ab sofort mit Millionen von Fans die besonderen Momente im Handball zu erleben und sie gleichzeitig für unser einzigartiges, voll digitales Angebot für den Autokauf zu begeistern.” Hamza Saber, Geschäftsführer von Autohero Deutschland, ergänzt: „Viele Handball-Begeisterte hatten bis jetzt noch keinen Berührungspunkt mit dem Thema Online-Autokauf. Mit unserer DHB-Partnerschaft werden wir Autohero als Marke erlebbar und greifbar machen – und so noch stärker als erste Wahl für den Gebrauchtwagenkauf in Deutschland positionieren.“

Autohero ist eine Marke der 2012 in Berlin gegründeten und mittlerweile im MDAX börsennotierten AUTO1 Group SE. Der Online-Shop für geprüfte Gebrauchtwagen ist das erste vollständig digitale Autoangebot für Verbraucher in Europa und ermöglicht seinen Kunden einen bequemen, sicheren, individuellen und transparenten Gebrauchtwagenkauf. Das Unternehmen bietet seine Fahrzeuge durchweg mit dem Autohero-Qualitätsstandard zum Kauf an. Käufer profitieren darüber hinaus von einer deutschlandweiten kostenlosen Lieferung des Fahrzeuges direkt bis vor die Haustür oder wahlweise an einen Abholstandort in Kundennähe. Neben einer 21 Tage Geld-zurück-Garantie, verfügen alle Fahrzeuge über ein Jahr Garantie. 

frauenhandball.com powered by Sport | Medien | Mundt

„Mit Autohero gehen wir ins Jahrzehnt des Handballs. Ein in der digitalen Welt erfahrener Partner ist die ideale Ergänzung für uns. Wir bieten mit den Events der kommenden Jahre und unserer starken Fan-Basis eine attraktive Bühne, die Autohero umfangreich nutzen wird. Das Presenting der Spieldatenplattform handball.net ist ein erstes Beispiel“, sagt Mark Schober, Vorstandsvorsitzender des Deutschen Handballbundes. „Autohero ist bereits erfolgreich im Sport aktiv. Hier haben zwei starke Partner zusammengefunden, die eine gemeinsame Erfolgsgeschichte schreiben werden.“ 

Hendrik Schiphorst, Geschäftsführer SPORTFIVE Germany, erklärt: „Wir freuen uns, mit Autohero erneut einen langfristigen Hauptpartner für die deutschen Handball-Nationalmannschaften gewonnen zu haben. Uns erwarten ereignisreiche und spannende Handball-Jahre, in denen Autohero gemeinsam mit den DHB-Teams Erfolge feiern wird. Die Strahlkraft der Sportart Handball und der Nationalmannschaften im Speziellen wird dazu beitragen, Autohero noch stärker im Markt zu positionieren und die Marke weiter zu emotionalisieren.“ 

Bereits seit dem 1. Juli 2021 ist Autohero Hauptpartner des Fußball-Bundesligisten Hertha BSC. Im vergangenen Jahr engagierte sich Autohero zudem als offizieller Serienpartner der DTM. Auf internationalem Parkett nutzt Autohero unter anderem die Fußballer von Paris Saint-Germain als Markenbotschafter.

Wir freuen uns sehr, wenn euch unser Online-Angebot gefällt. Gerne könnt ihr frauenhandball.com auch mit einem kleinen Beitrag supporten. Jeder Euro zählt! Einfach auf den Spenden Button klicken und unsere Berichterstattung via PayPal unterstützen.