Foto: TV Beyeröhde-Wuppertal

Der Zweitligist TV Beyeröhde-Wuppertal hat sich einige Wochen vor dem Saisonstart eine ganz besondere Aktion ausgedacht. Bis zum 31. Juli erhalten alle Käufer einer Dauerkarte einen Rabatt von 15 Euro. Statt 95 Euro, kostet die Dauerkarte für 13 Heimspiele somit nur 80 Euro. Zudem haben Besitzer einer Dauerkarte die Garantie, dass sie definitiv einen Platz bei Heimspielen in der Buschenburg erhalten.

Gleich zum Saisonbeginn steigt ein echtes Derby in der Wuppertaler Buschenburg. Die Handballgirls treffen am 5. September auf den HSV Solingen-Gräfrath, eine volle Halle ist damit vorprogrammiert. Derzeit sind in NRW maximal 300 Zuschauer bei Veranstaltungen zugelassen, sodass gerade beim prestigeträchtigen Derby zwischen dem TVB und dem HSV die Eintrittskarten heiß begehrt sein werden. Um definitiv beim ersten Saisonspiel und allen weiteren Heimspielen der Handballgirls dabei zu sein, empfiehlt sich der Kauf einer Dauerkarte. Bis zum 31. Juli gibt es zudem 15 Euro Rabatt auf den regulären Preis einer Saisonkarte.

Bestellungen und weitere Infos erhalten Fans unter info@beyeroehder-handballgirls.de.